nformationen zur Wirkung des Flyers

Eigen­in­itia­ti­ve bewährt sich. Die­sen Grund­satz machen sich gera­de jün­ge­re Fir­men immer häu­fi­ger zu eigen.
Sie set­zen auf Wer­bung. Wo die geläu­fi­ge Wer­bung aus Radio oder Fern­se­hen von poten­ti­el­len Kun­den meist nicht frei­wil­lig kon­su­miert wird, bie­ten Fly­er eine nicht nur finan­zi­ell gese­hen güns­ti­ge Alter­na­ti­ve, die ganz klar die­sen sowie vie­le wei­te­re Vor­tei­le birgt.

Neueste Statistiken belegen, dass Flyer Menschen noch weit vor Fernsehwerbung erreichen.

Fly­er kön­nen optisch und Inhalt­lich per­fekt auf die Ziel­grup­pe abge­stimmt wer­den, wobei der Kon­su­ment ihn dann liest, wann und wo er gera­de Inter­es­se und Zeit dafür hat. Die hohe Kon­akt­quo­te ist eine gro­ße Chan­ce für alle Fir­men.

Doch einiges will für die positive Wirkung bedacht sein.